speedata Blog

Entwicklungen & Neuigkeiten zum speedata Publisher

Aufzählungsliste nachahmen

Der Publisher hat (derzeit) noch keine besonderen Fähigkeiten, Aufzählungslisten zu erstellen. Das liegt auch daran, dass sie sich recht leicht über Textformate nachahmen lassen.

Dafür definiert man ein Textformat mit hängendem Einzug und benutzt das mit dem Text mit den Aufzählungszeichen:

<Layout xmlns="urn:speedata.de:2009/publisher/en"
  xmlns:sd="urn:speedata:2009/publisher/functions/en">

  <DefineTextformat name="li" indentation="6pt" rows="-1"/>
  <Record element="data">
    <PlaceObject>
      <Textblock textformat="li">
        <Paragraph><Value></Value><Value select="sd:dummytext()"></Value></Paragraph>
        <Paragraph><Value>• Two</Value></Paragraph>
        <Paragraph><Value>• Three</Value></Paragraph>
      </Textblock>
    </PlaceObject>
  </Record>

</Layout>

Aufzählungen können über Tabellen simuliert werden.

Funktioniert in der Praxis hervorragend. Der offensichtliche Nachteil ist, dass man ausmessen muss, wie breit der linke Rand sein soll.

Verschachtelte Listen können über Tabellen realisiert werden, wobei man beachten muss, dass innerhalb der Tabellenzellen ja nicht umbrochen werden kann.

<Record element="data">
  <PlaceObject>
    <Table stretch="max">
      <Columns>
        <Column width="5mm"/>
        <Column width="5mm"/>
        <Column width="1*"/>
      </Columns>
      <Loop select="3" variable="i">
        <Tr valign="top">
          <Td>
            <Paragraph>
              <Value select="$i"/><Value>. </Value>
            </Paragraph>
          </Td>
          <Td colspan="2">
            <Paragraph textformat="justified"><Value select="sd:dummytext()"/></Paragraph>
          </Td>
        </Tr>
        <Loop select="3">
          <Tr valign="top">
            <Td></Td>
            <Td><Paragraph><Value></Value></Paragraph></Td>
            <Td><Paragraph textformat="justified"><Value select="sd:dummytext()"></Value></Paragraph></Td>
          </Tr>
        </Loop>
      </Loop>
    </Table>
  </PlaceObject>
</Record>

Aufzählungen können über Tabellen simuliert werden.

Teilen auf