speedata Blog

Entwicklungen & Neuigkeiten zum speedata Publisher

Kompatibilität mit macOS High Sierra (10.13) / Go

Offensichtlich gab es Probleme mit dem Publisher und MacOS High Sierra (10.13). Das ist nun behoben.

Ich habe das Startprogramm sp in Go geschrieben und erzeuge die Binaries unter Linux. Das funktioniert auch soweit ganz gut, doch die aktuelle Version von MacOS scheint wohl nur mit einer neuen Version von Go unterstützt zu werden.

Auf dem Build-Server habe ich nun die Version 1.9.1 installiert und alles läuft wieder rund.

Go

An dieser Stelle möchte ich nochmal meine Freude zum Ausdruck bringen, wie einfach es ist, mit Go Binaries für andere Plattformen zu erstellen.

package main

import "fmt"

func main() {
	fmt.Println("Hello, world!")
}

Übersetzt wird das Programm mit

go build hello.go

nun wird eine Datei main erzeugt. Um nun zum Beispiel ein Binary für Windows zu kompilieren, reicht es, die Umgebungsvariable GOOS zu setzen:

GOOS=windows go build main.go

Die nun erzeugte Datei main.exe ist tatsächlich unter Windows lauffähig:

$ file main.exe
main.exe: PE32+ executable (console) x86-64 (stripped to external PDB), for MS Windows

Einfacher kann es meiner Meinung nach nicht sein. Es wird keine weitere Software benötigt (JVM, nodejs, Ruby, Python, …), damit das Programm lauffähig ist.

Teilen auf   
comments powered by Disqus